Viel­fäl­ti­ge neue Ein­rich­tungs­ide­en bei Bo­den­be­lä­ge Heckmann

Saarbruecker Zeitung - - Haus + Garten -

Die Saar­wel­lin­ger Fir­ma Bo­den­be­lä­ge Heckmann war­tet zum Jah­res­be­ginn mit vie­len neu­en Ein­rich­tungs­ide­en auf. Da­zu ge­hö­ren un­ter an­de­rem die ak­tu­ells­ten Ta­pe­ten­kol­lek­tio­nen nam­haf­ter Mar­ken­her­stel­ler so­wie De­si­gner­plan­ken in vie­len neu­en Far­ben und Mus­tern. Für die in­di­vi­du­el­le Gestal­tung der ei­ge­nen vier Wän­de hält das Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men Tep­pich Heckmann im Saar­wel­lin­ger Ge­wer­be­ge­biet John zum Jah­res­be­ginn vie­le neue Ide­en be­reit. Un­ter an­de­rem gibt es hier jetzt die ak­tu­el­len Ta­pe­ten­kol­lek­tio­nen füh­ren­der Her­stel­ler wie Esprit und Schö­ner Woh­nen von A.S. Créa­ti­on, Bar­ba­ra Be­cker von Rasch so­wie die Ha­rald-Glööck­ler-Kol­lek­ti­on von Mar­bur­ger Ta­pe­ten zu ent­de­cken.

Wer sein Zu­hau­se neu ge­stal­te­ten will, fin­det bei der Fir­ma Heckmann in Saar­wel­lin- gen auf rund 750 Qua­drat­me­ter Aus­stel­lungs­flä­che auch ei­ne gro­ße Aus­wahl an krea­ti­ven Ide­en für die Bo­den­ge­stal­tung. Ne­ben den be­kann­ten Par­ket­ten und La­mi­na­ten von Tar­kett bie­tet die Fir­ma Heckmann auch die viel­fäl­ti­ge Kol­lek­ti­on an Vi­nyl-Bö­den die­ses nam­haf­ten Her­stel­lers. Die­se Bö­den bie­ten ei­ne gro­ße Aus­wahl an De­signs mit atem­be­rau­ben­den Ober­flä­chen­ef­fek­ten und -struk­tu­ren. Sie sind in ver­schie­de­nen Brei­ten bis vier Me­ter er­hält­lich, be­son­ders pfle­ge­leicht, lan­ge halt­bar und schall­dämp­fend. Auf Grund des spe­zi­el­len Ober­flä­chen­schut­zes ge­währt Tar­kett auf die­se Bö­den ei­ne Ga­ran­tie zwi­schen zehn und 15 Jah­ren.

In den Be­rei­chen Par­kett und La­mi­nat war­tet die Fir­ma Heckmann mit ei­ner span­nen­den Mi­schung aus klas­si­schen und neu­en Pro­duk­ten von Tar­kett auf. Die Pro­duk­te die­ses Her­stel­lers zeich­nen sich nicht nur da­durch aus, dass sie schön sind und je­dem Raum ein ganz be­son­de­res Am­bi­en­te ver­lei­hen, sie über­zeu­gen auch mit in­ne­ren Wer­ten, dem so ge­nann­ten „tech­ni­schen De­sign“: In der Qua­li­tät und Lang­le­big­keit spie­gelt sich das Kön­nen und die Lie­be zum De­tail wi­der, mit dem Tar­kett den ge­sam­ten Fer­ti­gungs­pro­zess vom Baum bis zum fer­ti­gen Bo­den be­glei­tet.

Die be­son­ders hoch­wer­ti­gen De­si­gner-Plan­ken der Fir­men Tar­kett und JAB An­stoetz sind ab so­fort in vie­len neu­en Far­ben und Mus­tern er­hält­lich. Durch ih­re Ober­flä­chen­prä­gung wir­ken die­se Bö­den be­son­ders au­then­tisch. Die na­tür­li­che Schön­heit wird von ei­ner hoch­dich­ten, trans­pa­ren­ten Schicht kon­ser­viert, die stark be­last­bar ist und die De­ko­re schützt.

Zum Sor­ti­ment der Fir­ma Heckmann ge­hö­ren auch Kork­par­kett so­wie ei­ne Rie­sen­aus­wahl an Tep­pich­bö­den nam­haf­ter Pro­du­zen­ten wie du­ra und JAB An­stoetz, dar­un­ter auch „du­raAir“, Die­ser Tep­pich­bo­den wan­delt in der Raum­luft ent­hal­te­ne, ge­sund­heits­schäd­li­che Stof­fe wie Form­al­de­hyd, Ni­ko­tin oder un­an­ge­neh­me Ge­rü­che in un­kri­ti­sche Be­stand­tei­le der Luft wie Was­ser oder Koh­len­di­oxid um. Da­bei ist „du­raAir“kein Ge­ruchs­ab­sor­ber, er wirkt viel­mehr nach dem Ka­ta­ly­sa­torP­rin­zip, ver­braucht sich nicht und bleibt per­ma­nent wirk­sam. Das Er­geb­nis: ei­ne hö­he­re Le­bens­qua­li­tät durch ein an­ge­neh­mes, ge­sün­de­res Raum­kli­ma.

Was das Un­ter­neh­men be­son­ders aus­zeich­net, ist das viel­fäl­ti­ge Di­enst­leis­tungs­an­ge­bot. Da­zu ge­hö­ren ne­ben der in­di­vi­du­el­len Be­ra­tung ein Kom­plett-Ser­vice: Er reicht von der Lie­fe­rung der Bo­den­be­lä­ge über das Aus­räu­men der Zim­mer, die De­mon­ta­ge und Ent­sor­gung al­ter Bö­den bis zur fach­ge­rech­ten Ver­le­gung der neu­en Be­lä­ge durch ei­ge­ne, qua­li­fi­zier­te Mit­ar­bei­ter. Auch wer sei­ne al­te Holz- oder St­ein­trep­pen re­no­vie­ren las­sen will, ist bei der Fir­ma Heckmann an der rich­ti­gen Adres­se: Die Fir­ma lie­fert und mon­tiert Ver­klei­dun­gen aus Edel­höl­zern, die pass­ge­nau in der ei­ge­nen Werk­statt auf Maß ge­fer­tigt wer­den. om

Öff­nungs­zei­ten: mon­tags bis frei­tags von 8 bis 18.30 Uhr, sams­tags von 8.30 bis 14 Uhr. Kon­takt: Bo­den­be­lä­ge & Ob­jekt­be­treu­ung Heckmann Hein­rich-Hertz-Stra­ße 1 Ge­wer­be­ge­biet John 66793 Saar­wel­lin­gen Te­le­fon (0 68 38) 37 89 Fax (0 68 38) 8 31 45 E-Mail: Bo­den­be­la­e­ge.Heckmann@ton­line.de In­ter­net: www.Bo­den­be­la­e­ge-Heckmann.de

Fotos: Oli­ver Mor­guet

Die Fir­ma führt ei­ne gro­ße Aus­wahl an Tep­pich­bö­den von JAB An­stoetz so­wie De­si­gner-Plan­ken von JAB An­stoetz und Tar­kett. Un­ser Foto zeigt H. W. Heckmann (r.) und Jörg Heckmann mit die­sen Pro­duk­ten vor der Par­kett-Aus­stel­lung.

Das Fach­ge­schäft im Saar­wel­lin­ger Ge­wer­be­ge­biet John.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.