Neun­kir­chen soll­te ein­ge­bun­den wer­den

Saarbruecker Zeitung - - Leserbriefe -

Lie­be Le­se­rin­nen, lie­be Le­ser, wir freu­en uns über Ih­re Le­ser­brie­fe zu The­men, über die die Saar­brü­cker Zei­tung be­rich­tet hat. Da­mit ein mög­lichst gro­ßer Le­ser­kreis zu Wort kom­men kann, müs­sen Zu­schrif­ten ge­kürzt wer­den. An­ony­me oder fin­gier­te Brie­fe so­wie be­lei­di­gen­de Tex­te ver­öf­fent­li­chen wir nicht. Glei­ches gilt für Zu­schrif­ten, de­ren In­halt nicht dem Grund­ge­setz ent­spricht. Po­li­ti­sche Funk­ti­ons­trä­ger und of­fi­zi­el­le Stel­len dür­fen sich ge­ne­rell nicht auf Le­ser­brief-Sei­ten äu­ßern. Glei­ches gilt für Ver­eins- oder Ver­bands­ver­tre­ter, die sich in eigener Sache zu Wort mel­den. Zum Ab­druck von Le­ser­brie­fen sind wir nicht ver­pflich­tet. Die Re­dak­ti­on trägt die pres­se­recht­li­che, aber nicht die in­halt­li­che Ver­ant­wor­tung für ver­öf­fent­lich­te Zu­schrif­ten. Bit­te ge­ben Sie im­mer Ih­re An­schrift und Te­le­fon­num­mer an. Le­ser­brief-Re­dak­ti­on: Te­le­fon: (06 81) 5 02 20 41, Fax: (06 81) 5 02 20 79, E-Mail: le­ser­brie­fe@sz-sb.de

Zum Ar­ti­kel „Dem Saar­land droht Ver­lust wei­te­rer Bahn­ver­bin­dun­gen“(4. Fe­bru­ar)

Das Saar­land wird von Schnell­zug­ver­bin­dun­gen ab­ge­hängt. Der Haupt­grund be­steht in der Dürf­tig­keit der Fahr­gast­zah­len. Ein bis­lang nicht be­ach­te­ter Grund ist, dass die Bahn ei­ne star­ke Me­tro­po­le im nord­öst­li­chen Saar­land auf ih­rer Li­nie in Rich­tung Os­ten kom­plett aus­lässt. Ich mei­ne die Groß­re­gi­on um Bex­bach, Il­lin­gen, Dud­wei­ler, Neun­kir­chen, Ott­wei­ler, St. Wen­del und Sulz­bach. Will je­mand von St. Wen­del nach Mannheim, so muss er zwei Mal um­stei­gen. Das macht er nicht, son­dern be­nutzt lie­ber das Au­to. In Neun­kir­chen hal­ten täg­lich 312 Bus­se und 185 Nah­ver­kehrs­zü­ge. Wür­de man ih­ren Fahr­gäs­ten mit ein­ma­li­gem Um­stei­gen oder gar oh­ne Um­stei­gen er­mög­li­chen, mit dem Schnell­zug nach Mannheim zu fah­ren, so könn­ten sie ge­won­nen wer­den. Füh­re der Schnell­zug über Neun­kir­chen, so be­nö­tig­te er nur drei Mi­nu­ten län­ger als über St. Ing­bert. Ot­to Dietz, Neun­kir­chen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.