Traum­haft Wan­dern rund um Mor­bach

Saarbruecker Zeitung - - Reise -

In der Re­gi­on um den SaarHuns­rück-Steig® ist in den ver­gan­ge­nen Jah­ren mit den „Traum­schlei­fen Saar-Huns­rück®“ein ein­ma­li­ges Netz von 97 fan­tas­ti­schen Pre­mi­um-Rund­wan­der­we­gen ent­stan­den, auf de­nen man buch­stäb­lich ins Träu­men kommt.

Vier be­son­ders emp­feh­lens­wer­te Traum­schlei­fen lie­gen zen­tral im Huns­rück, rund um den Luft­kur­ort Mor­bach: Hu­nol­stei­ner Klamm­tour: Aben­teu­er­lich win­det sich die Dhron zwi­schen schrof­fen und bi­zar­ren Fel­spar­ti­en un­ter­halb der Burg­rui­ne Hu­nol­stein der Mo­sel zu. Se­hens­wert sind die wild­ro­man­ti­sche Hölz­bach­klamm und die ein­sam ge­le­ge­ne Wal­holz­kir­che. Da­ne­ben bie­tet der Weg stil­le har­mo­ni­sche Tä­ler und wei­te Aus­sich­ten von den Hö­hen bei Hu­nol­stein. Lan­dZeitTour: Ei­ne schö­ne Land­schaft mit Ein­flüs­sen der heu­ti­gen Zi­vi­li­sa­ti­on, Ru­hein­seln mit Bach­läu­fen und ur­sprüng­li­cher Na­tur kenn­zeich­nen die­se in­ter­es­san­te Tour. Die Kom­bi­na­ti­on aus Na­tur, Skulp­tu­ren und In­for­ma­ti­ons­ta­feln, so­wie der ro­man­ti­schen Burg­rui­ne Bal­denau ma­chen die­se Tour ein­fach ein­zig­ar­tig. Be­son­ders zu er­wäh­nen ist die Ar­ni­ka­schlei­fe im Qu­ell­moor des obe­ren Dhron­tals. Hier ist ein Geo­cache (mo­der­ne Schatz­su­che) an­ge­legt. Öl­müh­len-Tour: Die­se Tour be­ginnt beim Kul­tur­denk­mal „His­to­ri­sche Öl­müh­le“süd­lich der Orts­la­ge Mor­bach. Ab­wechs­lung pur, das ist es, was sie auf ih­rem wei­te­ren Ver­lauf bie­tet. Erst geht es auf­wärts durch ver­schie­de­ne Wald­for­ma­tio­nen auf den Hö­hen­kamm des Idar­wal­des. Von hier oben bie­ten sich tol­le Aus­bli­cke auf die Huns­rück­land­schaft. Zu­rück führt der Weg durch den Er­ho­lungs­wald Or­tels­bruch mit sei­nen viel­fäl­ti­gen Frei­zeit­ein­rich­tun­gen über Ste­ge durchs Moor. Ja­kob-Ma­ria-Mier­scheid-Weg: Die erst im Ok­to­ber 2014 er­öff­ne­te Traum­schlei­fe wur­de dem pu­bli­kums­scheu­en Bun­des- tags­ab­ge­ord­ne­ten Ja­kob Ma­ria Mier­scheid zu Eh­ren sei­nes 80. Ge­burts­ta­ges ge­wid­met. Schat­ti­ge Wäl­der wech­seln sich ab mit of­fe­nen Land­schaf­ten und präch­ti­gen Weit­bli­cken. Auf dem Weg pas­siert der Wan­de­rer den Mo­no­li­then „Graue Lei“. Au­ßer­ge­wöhn­li­che und span­nen­de Tex­te auf In­for­ma­ti­ons­ta­feln ver­mit­teln ent­lang des We­ges an ins­ge­samt 14 Sta­tio­nen viel Wis­sens­wer­tes über das Le­ben des Ab­ge­ord­ne­ten Mier­scheid. An mar­kan­ten Aus­sichts­punk­ten er­war­ten den Wan­de­rer zu­dem sehr be­son­de­re und au­ßer­ge­wöhn­lich ge­stal­te­te Ru­he­mög­lich­kei­ten. PR

Die kos­ten­lo­se ak­tu­el­le Bro­schü­re „Traum­schlei­fen Saar-Huns­rück®“mit in­ter­es­san­ten In­for­ma­tio­nen zu den fan­tas­ti­schen 97 Traum­schlei­fen Pre­mi­um-Rund­wan­der­we­gen er­hal­ten Sie bei: Tou­rist-In­for­ma­ti­on Mor­bach Bahn­hof­stra­ße 19 54497 Mor­bach Tel.: (0 65 33) 71 - 117 Fax: (0 65 33) 71 – 177 E-Mail: tou­rist­in­fo@mor­bach.de www.mor­bach.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.