SZ-Face­book-Freun­de dis­ku­tie­ren über Fuß­ball und Ver­kehrs­be­las­tung

Saarbruecker Zeitung - - INTERNET -

Tag für Tag be­tei­li­gen sich zahl­rei­che Men­schen mit Ei­gen­bei­trä­gen an den re­gen Dis­kus­sio­nen auf dem Face­book-Auf­tritt der Saar­brü­cker Zei­tung. Ne­ben ak­tu­el­len The­men aus dem Saar­land und der Welt fin­den die fast 22 000 Freun­de der Face­book-Sei­te in­ter­es­san­te und un­ter­halt­sa­me Fo­tos aus der Re­gi­on. Zur­zeit dis­ku­tie­ren die SZ-Face­book-Freun­de über die vier saar­län­di­schen Re­gio­nal­li­gis­ten vor dem heu­ti­gen Sai­son­start und über die Ver­kehrs­be­las­tung in Mal­statt.

Wer eben­falls zu den SZFace­book-Freun­den ge­hö­ren möch­te, muss auf der Sei­te nur die „Ge­fällt-mir“-Schalt­flä­che an­kli­cken. Das Netz­werk lie­fert dann al­le Neu­ig­kei­ten auf die Pinn­wand. red

face­book. com/ saar­bru­ecker­zei­tung

2. Saar­brü­cken:

3. Fuß­ball:

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.