Ran­da­le in Würz­burg und Bre­men

Saarbruecker Zeitung - - SPORT -

Würz­burg/Ber­men. Am Ran­de zwei­er Dritt­li­ga-Spie­le in Würz­burg und Bre­men ist es am Sams­tag zu Ran­da­len ge­kom­men. Nach Po­li­zei­an­ga­ben wur­den rund um die Par­tie zwi­schen den Würz­bur­ger Ki­ckers und Dy­na­mo Dres­den (1:1) meh­re­re Men­schen ver­letzt, dar­un­ter ein Bus­fah­rer und ei­ni­ge Po­li­zei­be­am­te. Die Po­li­zei muss­te mehr­fach Pfef­fer­spray ge­gen ge­walt­be­rei­te Dy­na­mo-Fans ein­set­zen. Ins­ge­samt gab es fünf Fest­nah­men. In Bre­men wur­den 43 An­hän­ger von Ener­gie Cott­bus vor­läu­fig fest­ge­nom­men, nach­dem es vor dem Spiel ge­gen Wer­ders Re­ser­ve zu Pro­vo­ka­tio­nen und Be­schimp­fun­gen ge­kom­men war. dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.