Mit Da­ten­bril­len in neue Spie­le­wel­ten

Mes­se Ga­mes­com zeigt die neu­es­ten Tech­no­lo­gi­en für Com­pu­ter­spie­le – Wett­streit zwi­schen So­ny und Mi­cro­soft

Saarbruecker Zeitung - - WIRTSCHAFT - Von dpa-Mit­ar­bei­te­rin Re­na­te Grim­ming

Auf der Ga­mes­com in Köln dreht sich al­les um neue Spie­le, vor al­lem für die gro­ßen Spie­le­kon­so­len von So­ny und Mi­cro­soft. Die lie­fern sich ei­nen Wett­streit um Zeit und Geld­beu­tel der Ga­mer.

Köln. Span­nen­de Aben­teu­er nach ei­ner miss­glück­ten Zei­t­rei­se, Hel­den in ei­ner Fan­ta­sy-Welt an der Sei­te feu­er­spei­en­der Dra­chen oder das neue Star-War­sAben­teu­er: Auf der Com­pu­ter­spie­le-Mes­se Ga­mes­com in Köln kön­nen Ga­mer bis Sonn­tag zahl­rei­che neue Spie­le aus­pro­bie­ren, die in den kom­men­den Mo­na­ten auf den Markt kom­men. Auch in die­sem Jahr ste­hen Spie­le für die gro­ßen Kon­so­len – Mi­cro­softs Xbox und die Play­sta­ti­on von So­ny – im Vor­der­grund.

Be­reits ei­nen Tag vor dem Start der Spie­le­mes­se stell­te Mi­cro­soft am Di­ens­tag neue Ti­tel für die Xbox One vor. Es sei die größ­te neue Aus­wahl in der Ge­schich­te der Kon­so­le, sag­te Xbox-Chef Phil Spen­cer. Kon­kur­rent So­ny ver­zich­te­te in die­sem Jahr auf ei­ne ei­ge­ne Prä­sen­ta­ti­on. Die Ga­mes­com sei dies­mal zeit­lich zu nah an der ame­ri­ka­ni­schen Spie­le­mes­se E3 in Los An­ge­les, sag­te Uwe Bas­sen­dow­ski, Deutsch­land-Chef von So­ny Com­pu­ter En­ter­tain­ment.

Die Spie­le sei­en im­mer um­fang­rei­cher und kom­ple­xer, hat So­ny-Mann Bas­sen­dow­ski auf der Ga­mes­com be­ob­ach­tet. Es ge­be we­ni­ger Spie­le als frü­her, doch die ein­zel­nen Ti­tel blie­ben län­ger im Pro­gramm. Die­ser Trend ge­be auch mehr Spiel­raum für den Auf­bau der SpielGe­schich­ten. Mit Er­wei­te­rungs­Packs ver­such­ten die An­bie­ter gro­ßer Spie­le, die ho­hen Kos­ten für die Ent­wick­lung wie­der ein­zu­spie­len.

Als Trend in der di­gi­ta­len Spie­le­bran­che gel­ten ak­tu­ell auch Pro­duk­te aus dem Be­reich „vir­tu­el­le Rea­li­tät“. Mit Hil­fe von Bril­len taucht der Spie­ler di­rekt in ei­ne di­gi­ta­le Um­ge­bung ein. Doch auch wenn im kom­men­den Jahr be­reits ers­te An­ge-

Ein Be­su­cher der Ga­mes­com tes­tet ei­ne neue 3D-Bril­le des „Pro­ject Mor­pheus“von So­ny.

bo­te auf den Markt kom­men sol­len, sieht Bas­sen­dow­ski die Tech­no­lo­gie noch in den Kin­der­schu­hen. In der Ent­wick­lung der Hard­ware sei man schon sehr weit, sag­te der So­ny-Ma­na­ger. In Köln zeigt So­ny die neue Ver­si­on sei­ner 3D-Da­ten­bril­le Pro­ject Mor­pheus. In der Ent- wick­lung sinn­vol­ler Spie­le­kon­zep­te ste­he man aber noch am An­fang. „Die Spie­le müs­sen sehr durch­dacht sein.“Da die Spie­ler kom­plett in ei­ne an­de­re Welt ein­tau­chen, müs­se zu­vor ge­klärt wer­den, „wo der Spaß auf­hört und der Stress an­fängt“. „Wir sind noch am An­fang der Rei­se, und die Rei­se wird sehr lan­ge dau­ern.“

Im Wett­kampf der neu­en Spie­le­kon­so­len hat So­ny die ers­te Etap­pe der Rei­se in­des gut ab­sol­viert. Rund an­dert­halb Jah­re nach dem Markt­start von Play­sta­ti­on 4 und Mi­cro­softs Xbox One baut So­ny sei­ne Füh­rungs­po­si­ti­on wei­ter aus. Die Ab­satz­zah­len sei­en im deut­lich zwei­stel­li­gen Pro­zent­be­reich ge­stie­gen, sag­te Bas­sen­dow­ski.

Of­fi­zi­ell ge­ben So­ny und Mi­cro­soft für den deut­schen Markt kei­ne Zah­len be­kannt. Bas­sen­dow­ski ver­wies je­doch auf ei­nen Be­richt von „Bör­se On­line“. Dem­nach ver­kauf­te So­ny laut Ge­sell­schaft für Kon­sum­for­schung in Deutsch­land bis März 1,6 Mil­lio­nen Ge­rä­te, Mi­cro­soft kam im glei­chen Zei­t­raum auf 378 000. Mi­cro­soft-Ma­na­ger Gregor Bie­ler woll­te die Zah­len nicht kom­men­tie­ren. Mi­cro­soft setzt auch mit sei­ner Xbox One auf das neue Be­triebs­sys­tem Win­dows 10. Da­durch wer­de die „Xbox One über Nacht zur wich­tigs­ten Kon­so­le“, sagt Bie­ler.

FO­TO: BERG/DPA

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.