NRW-Staats­preis für Gün­ther Ue­cker

Saarbruecker Zeitung - - KULTUR -

Düsseldorf. Der Na­gel­künst­ler Gün­ther Ue­cker er­hält die­ses Jahr den Staats­preis des Lan­des Nord­rhein-West­fa­len. Der 85-Jäh­ri­ge ha­be „mit sei­nem Le­bens­werk Ge­ne­ra­tio­nen von jun­gen Künst­lern be­ein­flusst und die zeit­ge­nös­si­sche Kunst nach dem Zwei­ten Welt­krieg maß­geb­lich mit­ge­prägt“, sag­te Mi­nis­ter­prä­si­den­tin Han­ne­lo­re Kraft (SPD) ges­tern bei der Be­kannt­ga­be des Preis­trä­gers in Düsseldorf. dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.