Män­nerzu­strom macht Sor­ge

Saarbruecker Zeitung - - LESERBRIEFE -

Na­tür­lich kann man es ver­ste­hen wenn Mah­di, Ja­wed, Gha­far und an­de­re (wie­so ei­gent­lich im­mer jun­ge Män­ner?) hier ihr Glück ver­su­chen, aber ma­chen sich die Ver­ant­wort­li­chen auch ein paar Ge­dan­ken, wel­che Aus­wir­kun­gen das für uns hat? Die jun­gen Män­ner wol­len nicht nur schwim­men und Fuß­ball spie­len, son­dern auch Mäd­chen ken­nen­ler­nen. Und ob wir Frau­en über vie­le Jah­re für un­se­re Rech­te ge­kämpft ha­ben, da­mit wir jetzt so viel Män­ner aus uns frem­den Kul­tu­ren auf­neh­men sol­len, ist mehr als frag­lich. Ei­ne stän­di­ge Män­nerzu­wan­de­rung. In der Ge­sell­schaft ist viel die Re­de von Gen­der und Frau­en­quo­ten. Wie­so spielt das Ge­schlecht bei der Ein­wan­de­rung kei­ne Rol­le?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.