Ja­pa­ner ge­winnt Zau­ber­wett­be­werb

Mit 474 Punk­ten setz­te sich Ka­mima­ro ge­gen Kon­kur­ren­ten aus Ame­ri­ka und Eu­ro­pa durch

Saarbruecker Zeitung - - ERSTE SEITE -

Ma­gier aus al­ler Welt ha­ben beim 15. Fes­ti­val „Zau­ber­haf­tes St. Wen­del“et­wa 20 000 Zu­schau­er in die Kreis­stadt ge­lockt. Es sieg­te der Ja­pa­ner Ka­mima­ro.

Ma­gier aus der gan­zen Welt ha­ben am Wo­che­n­en­de ih­re bes­ten Tricks vor 20 000 Be­su­chern in St. Wen­del ge­zeigt. Nach drei Ta­gen Wett­kampf kür­te die Ju­ry ei­nen Sie­ger aus dem Fer­nen Os­ten.

St. Wen­del. Stra­ßen­künst­ler aus al­ler Welt ha­ben drei Ta­ge die In­nen­stadt von St. Wen­del ver­zau­bert. Zur 15. Aus­ga­be des Fes­ti­vals „Zau­ber­haf­tes St. Wen­del“zeig­ten am Wo­che­n­en­de 20 Ma­gier aus Eu­ro­pa, Asi­en und Nord­und Süd­ame­ri­ka ihr Kön­nen. 16 Stra­ßen­zau­be­rer tra­ten in ei­nem Wett­be­werb ge­gen­ein­an­der an. Sie­ger wur­de der Ja­pa­ner Ka­mima­ro, der ei­ne An­rei­se von 9250 Ki­lo­me­tern zu­rück­ge­legt hat, um beim Wett­streit in St. Wen­del da­bei zu sein. „Es macht mich sehr stolz hier ge­won­nen zu ha­ben, al­le Teil­neh­mer ha­ben mit höchs­ter Qua­li­tät ge­zau­bert“, freu­te sich der glück­li­che Ge­win­ner. Sein Zau­ber­trick mit ei­ner aus Pa­pier ge­bas­tel­ten wei­ßen Ro­se, die er an­schlie­ßend durch Ent­zün­den mit dem Feu­er­zeug in ei­ne ro­te Ro­se um­wan­del­te, hat­te auch die in­ter­na­tio­nal be­setz­te Ju­ry über­zeugt. Pro Teil­neh­mer konn­ten die sechs Ju­ro­ren 100 Punk­te für die Shows der Zau­be­rer ver­ge­ben. 474 Punk­te heims­te Ka­mima­ro ein. Platz zwei ging an den US-Ame­ri­ka­ner Ni­ckey Finn vor Brai­don Mor­ris aus Kai­sers­lau­tern. „In St. Wen­del macht es im­mer Spaß zu zau­bern“, mein­te Bal­lon­künst­ler To­bi van Deis­ner. Der Augs­bur­ger, Ma­gier und En­ter­tai­ner in Per­so­nal­uni­on, er­hielt den Son­der­preis in der Ka­te­go­rie Come­dy. Eben­so Ma­go Flip aus Ita­li­en, ein Misch­ling aus Clown und Ma­gier.

Wäh­rend der Open-Air- Ga­la auf dem Schloss­platz wur­den die Ak­teu­re für die Aus­schnit­te aus ih­rem Pro­gramm ge­fei­ert. „Wir be­grü­ßen von Jahr zu Jahr mehr Be­su­cher von aus­wärts“, mein­te Ge­org Lau­er, der Lei­ter des Zau­ber­fes­ti­vals. Zau­bern ist zwar nicht das Me­tier von Saar-In­nen­mi­nis­ter Klaus Bouil­lon (CDU). Aber der Ma­gi­sche Zir­kel Deutsch­lands wür­dig­te sei­ne Ver­diens­te um das Fes­ti­val. Bouil­lon wur­de die Sta­tue ei­nes klei­nen Stra­ßen­zau­be­rers über­reicht. Da­mit kön­ne er sei­ne nicht be­ar­bei­te­ten Ak­ten be­schwe­ren, leg­te Eber­hard Rie­se, Prä­si­dent des Ma­gi­schen Zir­kels, dem In­nen­mi­nis­ter na­he.

FO­TO: BONENBERGER&KLOS

Ka­mima­ro ver­blüff­te die Gäs­te mit sei­nen Tricks.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.