Ver­kehrs­po­li­tik in St. Ing­bert in der Kri­tik

Saarbruecker Zeitung - - SAARLAND -

St. Ing­bert. Der Ver­kehrs­club Deutsch­land ( VCD) hat die Ver­kehrs­po­li­tik und das Bau­stel­len-Ma­nage­ment in St. Ing­bert kri­ti­siert. Be­klagt wird un­ter an­de­rem ein „Bau­stel­len-Cha­os“so­wie ei­ne „Mar­gi­na­li­sie­rung des nicht mo­to­ri­sier­ten Ver­kehrs“, heißt es in ei­nem Schrei­ben des VCRLan­des­ver­bands. Kri­tik kommt auch vom Ein­zel­han­del. „Durch die lan­gen Um­we­ge und un­über­wind­ba­re Bau­bar­rie­ren ist die Stadt qua­si ab­ge­rie­gelt, was sich auch für die Ge­schäfts­welt in Form ei­nes Um­satz­rück­gangs be­merk­bar macht“, er­klär­te Alex­an­der Eich vom Ver­ein Han­del und Ge­wer­be. Im Rat­haus will man die Vor­wür­fe von VCR und Ein­zel­han­del prü­fen, wie die Stadt ges­tern mit­teil­te. red

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.