Trei­ben­de Kraft in der Gro­ßen Ko­ali­ti­on

Saarbruecker Zeitung - - WIRTSCHAFT -

ist nach dem Ein­druck von Wirt­schafts­mi­nis­te­rin Anke Rehlin­ger die SPD. „Die Gro­ße Ko­ali­ti­on muss mehr sein als ei­ne Ver­wal­tungs­ein­heit.“Die SPD set­ze jetzt und auch im Hin­blick auf die Wah­len be­son­de­re Ak­zen­te in der Bil­dungs­po­li­tik, et­wa auf den Aus­bau der Ganz­tags­schu­len und Bil­dungs­ge­rech­tig­keit. Die Rol­le der Ar­beit­neh­mer in der Wirt­schaft sei ein Top-The­ma der SPD, eben­so Steu­er­ge­rech­tig­keit. In der Wirt­schafts­po­li­tik sei nicht der Zu­wen­dungs­be­scheid die höchs­te Form po­li­ti­scher Ar­beit. Wah­len ge­win­ne man mit ei­ner kla­ren Stra­te­gie, wie man ein Land at­trak­tiv hält.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.