Twit­ter kippt Li­mit von 140 Zei­chen für Di­rekt­nach­rich­ten

Saarbruecker Zeitung - - INTERNET -

San Fran­cis­co. Bei Twit­ter gibt es für pri­va­te Di­rekt­nach­rich­ten ab so­fort kei­ne Be­gren­zung auf 140 Zei­chen mehr. Bei öf­fent­li­chen Tweets blei­be die Ein­schrän­kung be­ste­hen, er­klär­te der Kurz­nach- rich­ten­dienst. Twit­ter ver­sucht, das Wachs­tum der Nut­zer­zah­len zu be­schleu­ni­gen und will da­für als Ka­nal für di­rek­te Kom­mu­ni­ka­ti­on zwi­schen den Mit­glie­dern re­le­van­ter wer­den. dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.