Der High­tech-Tod

Saarbruecker Zeitung - - POLITIK -

ziel­punkt­ar­tig und oh­ne Ri­si­ken für die ei­ge­nen Sol­da­ten ak­tiv zu sein. Die De­bat­te um die Le­ga­li­tät und „Kol­la­te­ral­schä­den“die­ser Form der Krieg­füh­rung wird des­halb wei­ter­ge­hen. Na­tür­lich ster­ben auch Zi­vi­lis­ten bei den Atta­cken. Ge­le­gent­lich fehlt bei der Dis­kus­si­on al­ler­dings auch die Per­spek­ti­ve: In Hi­ro­shi­ma und Na­ga­sa­ki star­ben 1945 über 100 000 Zi­vi­lis­ten, im Droh­nen­krieg wa­ren es in Pa­kis­tan in knapp zehn Jah­ren le­dig­lich rund 400 als „un­schul­dig“Ein­ge­stuf­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.