Sa­nie­rung der A 620 ver­läuft nach Plan

Saarbruecker Zeitung - - SAARLAND -

Saar­brü­cken. Bei der Sa­nie­rung der A 620 in Saar­brü­cken liegt der Lan­des­be­trieb für Stra­ßen­bau (LfS) nach ei­ge­nen An­ga­ben im Zeit­plan. Seit ei­ner Wo­che ist die Au­to­bahn zwi­schen Mal­stat­ter Brü­cke und Gers­wei­ler voll­ge­sperrt. Trotz des un­güns­ti­gen Wet­ters der ver­gan­ge­nen Ta­ge konn­ten laut LfS auf ei­ner Stre­cke von 800 Me­tern bis­her Schä­den an 70 Fu­gen be­ho­ben wer­den. Im An­schluss sol­len Be­ton­schä­den ab­seits der Fu­gen be­ho­ben wer­den. Zu­dem sol­len dann die Be­ton­ar­bei­ten zur Sa­nie­rung der auf­ge­bro­che­nen Brü­cken­kap­pen be­gin­nen. Bis 30. Au­gust ist der Au­to­bahn-Ab­schnitt vor­aus­sicht­lich noch ge­sperrt. red

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.