Blu­ti­ger Streit nach Arm­drü­cken

Saarbruecker Zeitung - - LANDESPOLITIK / REGION -

Fran­ken­thal. Ein 71-Jäh­ri­ger soll in der Pfalz im Streit auf zwei Freun­de ein­ge­sto­chen ha­ben. Der 61-Jäh­ri­ge und die 34-Jäh­ri­ge ka­men stark blu­tend in ein Kran­ken­haus, wie die Po­li­zei in Fran­ken­thal ges­tern mit­teil­te. Um was es bei dem Zwist am Sonn­tag in Fran­ken­thal ging, war zu­nächst völ­lig un­klar. Mög­li­cher­wei­se war sich das Trio beim Arm­drü­cken in die Haa­re ge­ra­ten. dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.