Lin­ke: Ver­ar­mung Ar­beits­lo­ser ge­stie­gen

Saarbruecker Zeitung - - POLITIK -

Berlin. Die Ver­ar­mung von Ar­beits­lo­sen hat nach Wor­ten der stell­ver­tre­ten­den Lin­kenFrak­ti­ons­vor­sit­zen­den Sa­bi­ne Zim­mer­mann in den ver­gan­ge­nen zehn Jah­ren deut­lich zu­ge­nom­men. Der An­teil der Er­werbs­lo­sen, die mit „er­heb­li­chen ma­te­ri­el­len Ent­beh­run­gen“le­ben müss­ten, sei von 18,2 Pro­zent im Jahr 2005 auf 33,7 Pro­zent 2013 ge­stie­gen, sag­te Zim­mer­mann un­ter Be­ru­fung auf Zah­len von Eu­ro­s­tat. Ein Drit­tel der Er­werbs­lo­sen kön­ne sich vier von neun als le­bens­not­wen­dig er­ach­te­te Gü­ter und Ak­ti­vi­tä­ten aus fi­nan­zi­el­len Grün­den nicht leis­ten. dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.