Grü­ne for­dern mas­si­ven Aus­bau der Rad­we­ge

Saarbruecker Zeitung - - LAND / REGION -

Saar­brü­cken. Die Saar- Grü­nen for­dern den Bau von 500 Ki­lo­me­tern zu­sätz­li­chen Fahr­rad­we­gen im Saar­land. Be­vor Rad­schnell­we­ge für E-Bi­kes ge­baut wür­den, müs­se zu­nächst die In­fra­struk­tur hier­zu­lan­de ver­bes­sert wer­den. „Es ist merk­wür­dig, wenn die SaarCDU plötz­lich Fahr­rad-Au­to­bah­nen for­dert, es aber in Re­gie­rungs­ver­ant­wor­tung nicht hin­be­kommt, in drei Jah­ren mehr als zehn Ki­lo­me­ter Rad­we­ge im Saar­land zu bau­en“, sag­te Grü­nen- Ge­ne­ral­se­kre­tär Mar­kus Tres­sel. Die Lan­des­re­gie­rung ha­be 2015 le­dig­lich 100 000 Eu­ro an Bun­des­mit­teln für den Bau von Rad­we­gen an­ge­for­dert. Dies sei zu we­nig. Der Rad­ver­kehrs­plan se­he vor, bis 2020 rund 500 Ki­lo­me­ter Rad­we­ge zu bau­en. Seit 2012 sei­en nur zwei Pro­zent rea­li­siert wor­den. red

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.