Ex-Epi­lep­ti­ker jetzt Pro­fi-Tor­wart in Dun­dee

Saarbruecker Zeitung - - SPORT -

Dun­dee. Für Tor­wart Lu­is Zwick ist in Schott­land ein Fuß­ball-Mär­chen wahr ge­wor­den. Der 21-jäh­ri­ge Ber­li­ner, der bis zu sei­ner Ju­gend an Epi­lep­sie litt, hat sich beim schot­ti­schen Erst­li­gis­ten Dun­dee Uni­ted ei­nen Stamm­platz er­ar­bei­tet. Nach fünf Jah­ren bei Her­tha 03 Zeh­len­dorf wech­sel­te Zwick im ver­gan­ge­nen Jahr zur Ama­teur-Mann­schaft von Uni­ted, nach­dem ein Freund ein Be­wer­bungs­vi­deo an al­le eng­li­schen und schot­ti­schen Erst­li­ga-Ver­ei­ne ge­schickt hat­te. Zwicks nächs­tes gro­ßes Ziel ist die Rück­kehr in die Hei­mat: „Na­tür­lich möch­te ich ir­gend­wann in der Bun­des­li­ga spie­len.“sid

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.