Hoo­li­gans dür­fen nicht mehr im Zug zum Fuß­ball fah­ren

Saarbruecker Zeitung - - ERSTE SEITE -

Berlin. Die Bahn macht Front ge­gen Fuß­ball-Hoo­li­gans: Sie sol­len Zug­ver­bo­te er­hal­ten. Zu­nächst be­kom­men nach Bahn-An­ga­ben 200 bis 300 ge­walt­be­rei­te und po­li­zei­be­kann­te Fans ein ent­spre­chen­des Schrei­ben. Das Ver­bot soll deutsch­land­weit für die Anund Abrei­se zu den Sta­di­en gel­ten und auch die S-Bah­nen be­tref­fen. Nach An­ga­ben der „Bild am Sonn­tag“stell­te die Bun­des­po­li­zei al­lein in der ab­ge­lau­fe­nen Sai­son 2321 Straf­ta­ten bahn­rei­sen­der Fans fest, dar­un­ter 669 Ge­walt­de­lik­te wie Kör­per­ver­let­zung oder Raub. dpa/sid

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.