Nach Kriegs­dro­hung re­den Süd­und Nord­ko­rea wie­der mit­ein­an­der

Saarbruecker Zeitung - - POLITIK -

Seo­ul. Nach der dras­ti­schen Ver­schär­fung ih­rer Span­nun­gen ha­ben Süd- und Nord­ko­rea bei Ge­sprä­chen zwi­schen Spit­zen­ver­tre­tern um ei­nen Aus­weg aus der Kri­se ge­run­gen. Bei­de Sei­ten setz­ten ges­tern nach ei­ner er­geb­nis­lo­sen ers­ten Run­de ih­re Ver­hand­lun­gen im Grenz­ort Pan- mun­jom fort. Trotz der Ge­sprä­che gab es nach An­ga­ben des süd­ko­rea­ni­schen Mi­li­tärs Hin­wei­se, dass sich Nord­ko­rea wei­ter für et­wai­ge Mi­li­tär­schlä­ge rüs­tet. Süd­ko­rea be­or­der­te nach An­griffs­dro­hun­gen des Nach­barn sechs Kampf­flug­zeu­ge von ei­ner Übung in Alas­ka zu­rück. dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.