Lu­ka­schen­ko begna­digt sechs Op­po­si­tio­nel­le

Saarbruecker Zeitung - - POLITIK -

Minsk. Knapp zwei Mo­na­te vor der Prä­si­den­ten­wahl in Weiß­russ­land hat der au­to­ri­tä­re Staats­chef Alex­an­der Lu­ka­schen­ko sechs in­haf­tier­te Op­po­si­tio­nel­le begna­digt. Un­ter den Frei­ge­las­se­nen ist der ehe­ma­li­ge Prä­si­den­ten­kan­di­dat Ni­ko­lai Stat­ke­witsch. Men­schen­recht­ler hat­ten ihn und die fünf an­de­ren Ak­ti­vis­ten als po­li­ti­sche Ge­fan­ge­ne ein­ge­stuft. Die EU lob­te die Frei­las­sung als „be­deu­ten­den Fort­schritt“. Lu­ka­schen­ko will sich am 11. Ok­to­ber er­neut im Amt be­stä­ti­gen las­sen. dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.