For­schungs­aus­ga­ben stei­gen nur mä­ßig

Saarbruecker Zeitung - - WIRTSCHAFT -

Düsseldorf. Trotz boo­men­der Kon­junk­tur sto­cken die Un­ter­neh­men in Deutsch­land ih­re Aus­ga­ben für For­schung nur mar­gi­nal auf. Das zeigt der Früh­in­di­ka­tor für For­schung und Ent­wick­lung (F+E) des Stif­ter­ver­ban­des, be­rich­tet das „Han­dels­blatt“. Zu­dem lie­ge der Wert noch weit un­ter den gu­ten Jah­ren 2010/2011. Dem­nach ist das Ziel kaum noch zu er­rei­chen, die ge­sam­ten For­schungs­aus­ga­ben der Re­pu­blik in Re­la­ti­on zum Brut­to­in­lands­pro­dukt (BIP) wei­ter deut­lich zu stei­gern. hb

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.