Pi­ra­ten rich­ten WLAN für Flücht­lin­ge ein

Saarbruecker Zeitung - - LAND / REGION -

Saar­lou­is. Die Pi­ra­ten­par­tei will die Flücht­lings­un­ter­künf­te in der Lan­des­auf­nah­me­stel­le in Le­bach mit kos­ten­lo­sem WLAN über Frei­funk ver­sor­gen und da­für auch gleich die ers­ten Rou­ter spen­den und in­stal­lie­ren. „Wir möch­ten den Men­schen, die auf der Flucht al­les ver­lo­ren ha­ben und ih­re Fa­mi­lie, An­ge­hö­ri­ge und Freun­de zu­rück­las­sen muss­ten, ei­ne Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mög­lich­keit in die Hei­mat be­reit­stel­len“, sag­te der Vor­sit­zen­de des Pi­ra­ten-Kreis­ver­bands Saar­lou­is, Jörg Ar­wei­ler. Häu­fig ver­füg­ten Flücht­lin­ge zwar über Smart­pho­nes, hät­ten aber kein Geld für teu­re Mo­bil­funk­ver­trä­ge. red

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.