14 jun­ge Ame­ri­ka­ner star­ten Deutsch­land­jahr in Saar­brü­cker Fa­mi­li­en

Saarbruecker Zeitung - - REGIONALVERBAND -

Saar­brü­cken. 14 jun­ge Ame­ri­ka­ner ver­brin­gen seit An­fang Au­gust zwei Mo­na­te ih­res ein­jäh­ri­gen Deutsch­land­auf­ent­halts in Saar­brü­cker Gast­fa­mi­li­en. Sie ma­chen mit beim Par­la­men­ta­ri­schen Pa­ten­schafts-Pro­gramm (PPP) für jun­ge Be­rufs­tä­ti­ge. Das ist ein Aus­tausch­pro­gramm des Bun­des­ta­ges und des US-Kon­gres­ses. Es dient der Völ­ker­ver­stän­di­gung und dem Ab­bau von Vor­ur­tei­len. 75 PPP-Teil­neh­mer ma­chen ei­nen Deutsch­kurs bei den Carl-Duis­berg-Cen­tren in Köln, Ra­dolf­zell am Bo­den­see und Saar­brü­cken. Die neu­en Sprach­kennt­nis­se sol­len den Män­nern und Frau­en im Al­ter zwi­schen 21 und 24 Jah­ren hel­fen, sich auf den mehr­mo­na­ti­gen Be­such ei­ner deut­schen Hoch­schu­le vor­zu­be­rei­ten. Da­nach wie­der­um ma­chen sie von Fe­bru­ar bis Ju­ni 2016 ein Prak­ti­kum in ei­nem deut­schen Un­ter­neh­men.

Zu­dem ha­ben die Teil­neh­mer wäh­rend ih­res Auf­ent­hal­tes re­gel­mä­ßig Kon­takt zu Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten. El­len Awais, die Lei­te­rin des Saar­brü­cker Carl Duis­berg Cen­trums, freut sich über die Freund­lich­keit der Saar­brü­cker Gast­ge­ber­fa­mi­li­en. Oh­ne sie wä­re die­ses Pro­gramm si­cher nur halb so er­folg­reich, sagt Awais. Der Deut­sche Bun­des­tag und der US-Kon­gress för­dern den Aus­tausch seit 31 Jah­ren. red

Kon­takt: Carl Duis­berg Cen­tren, Cen­trum Saar­brü­cken, Tel. (06 81) 8 19 09 112, el­len.awais@cdc.de. Wei­te­re In­fos für deut­sche Ju­gend­li­che über ei­nen USA-Auf­ent­halt im In­ter­net.

giz. de/us­appp

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.