Grü­ne: Un­ter­richt nicht ge­ne­rell spä­ter be­gin­nen

Saarbruecker Zeitung - - LANDESPOLITIK / REGION -

Saar­brü­cken. Ei­ne ge­ne­rel­le Ver­schie­bung des Un­ter­richts­be­ginns, wie er von den Lin­ken und meh­re­ren Bun­des­po­li­ti­kern ge­for­dert wird, ist nach An­sicht von Grü­nen-Frak­ti­ons­vi­ze Klaus Kessler nicht prak­ti­ka­bel. Zum ei­nen wür­den sich da­durch Pro­ble­me auf­grund der Tak­tung der Schul­bus­se er­ge­ben. Zum an­de­ren sei der Be­ginn der Ar­beits­zeit von El­tern zu­meist auch an den Schul­be­ginn ge­kop­pelt. Für vie­le Ar­beit­neh­mer sei es aber nicht mög­lich, ih­re Ar­beits­zei­ten zu ver­schie­ben. So müss­ten vor al­lem El­tern jün­ge­rer Schü­ler für ei­ne Be­treu­ung ih­rer Kin­der am Mor­gen sor­gen. red

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.