Re­kord­be­tei­li­gung auf der Reit­an­la­ge Hirsch­bach

Vom 27. bis 30. Au­gust fin­den die Rei­ter­ta­ge des RFV Dud­wei­ler-Sulz­bach­tal statt – Über 250 Rei­ter ge­mel­det

Saarbruecker Zeitung - - SPORT REGIONAL -

Pünkt­lich zum 50-jäh­ri­gen Be­ste­hen kann der Reit- und Fahr­ver­ein Dud­wei­ler ei­ne Re­kord­be­tei­li­gung bei sei­nen Rei­ter­ta­gen ver­zeich­nen. Von Don­ners­tag bis Frei­tag sind auf der An­la­ge Hirsch­bach 250 Rei­ter am Start.

Dud­wei­ler. Über 500 Pfer­de, 250 Rei­ter und fast 1200 Starts sind das neue Re­kord­er­geb­nis bei den Nen­nun­gen für die Dud­wei­ler Rei­ter­ta­ge 2015. Vom 27. bis 30. Au­gust führt der Reit- und Fahr­ver­ein Dud­wei­ler-Sulz­bach­tal sein Reit- und Spring­tur­nier durch. Zum Pro­gramm auf der Reit­an­la­ge Hirsch­bach ge­hö­ren Dres­sur- und Spring­prü­fun­gen bis zur Klas­se S, al­so der höchs­ten na­tio­na­len Ka­te­go­rie. Ne­ben den klas­si­schen Prü­fun­gen wer­den Auf­bau­prü­fun­gen für jun­ge Pfer­de und Ein­stei­ger­prü­fun­gen für Tur­nier­an­fän­ger so­wie Po­ny­s­pring­prü­fun­gen durch­ge­führt.

An den Start ge­hen wer­den nam­haf­te Rei­ter aus dem Saar­land, aus Rhein­land-Pfalz und Luxemburg. Zum Teil­neh­mer­kreis zäh­len meh­re­re ehe­ma­li­ge und ak­ti­ve Saar­land­meis­ter, an ih­rer Spit­ze der Trä­ger des Gol­de­nen Reit­ab­zei­chens Klaus Con­rad vom Reit­ver­ein Bal­lern, Wer­ner Hei­ne vom Reit­ver­ein Neun­kir­chen-Ci­ty und Thors­ten Volz vom Reit­ver­ein Il­lin­gen. Die Eli­te der rhein­land-pfäl­zi­schen Rei­te­rin­nen und Rei­ter wird an­ge­führt von Michael Witt­schier aus Prüm. Seit vie­len Jah­ren neh­men auch vie­le Rei­te­rin­nen und Rei­ter aus Nord­rhein-West­fa­len teil, so­dass die Ver­an­stal­tung ei­nen über­re­gio­na­len Cha­rak­ter ge­won­nen hat. Vom gast­ge­ben­den Ver­ein wer­den in den Dres­sur­prü­fun­gen Je­nif­fer Leh­nert, So­phie Lutz und Al­le­gra Schich­tel ihr Kön­nen un­ter Be­weis stel­len. Sa­b­ri­na Jung und Le­na Stei- ert wer­den so­wohl in Dres­sur- als auch in Spring­prü­fun­gen star­ten. Der jüngs­te Teil­neh­mer des Ver­eins ist der erst zehn Jah­re al­te Gi­an-Lu­ca Schwamm, der an meh­re­ren Spring­prü­fun­gen teil­neh­men wird.

Der RFV Dud­wei­ler-Sulz­bach­tal fei­ert im Rah­men der Dud­wei­ler Rei­ter­ta­ge sein 50-jäh­ri­ges Be­ste­hen. Der Ver­ein ist 1965 in den ehe­ma­li­gen Stal­lun­gen der Gru­be Hirsch­bach ge­grün­det wor­den. Aus­ge­hend von be­schei­de­nen An­fän­gen mit we­ni­gen Stal­lun­gen und ei­nem klei­nen Platz hat er sich in den 50 Jah­ren sei­nes Be­ste­hens zu ei­ner mo­der­nen Reit­an­la­ge mit rund 250 Mit­glie­dern ent­wi­ckelt. Die Rei­ter­ta­ge sind tra­di­tio­nell der Jah­res­hö­he­punkt im Ver­an­stal­tungs­ka­len­der des Ver­eins. Sämt­li­che Reit­plät­ze im Au­ßen­be­reich und auch der Bo­den in der Reit­hal­le sind in den letz­ten Jah­ren er­neu­ert wor­den, so­dass für das Tra­di­ti­ons­tur­nier im Ju­bi­lä­ums­jahr bes­te sport­li­che Vor­aus­set­zun- gen ge­ge­ben sind. Der Zeit­plan sieht Reit­sport von Don­ners­tag­nach­mit­tag bis Sonn­tag­abend vor. Die Dres­su­ren fin­den don­ners­tags ab 15 Uhr und frei­tag­vor­mit­tags statt. Im An­schluss dar­an re­giert nur noch der Spring­sport. Die Spring­prü­fun­gen der Klas­se S als Haupt­prü­fun­gen des Tur­niers be­gin­nen sams­tags um 18.30 Uhr und sonn­tags um 16.45 Uhr. red

FO­TO: JUNG/SZ

Auch der Il­lin­ger Thors­ten Volz ist in Dud­wei­ler am Start.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.