ZF-Kon­zern stei­gert Um­satz und Ge­winn

Saarbruecker Zeitung - - ERSTE SEITE -

Der Au­to­zu­lie­fe­rer ZF hat sei­nen Um­satz im ers­ten Halb­jahr spür­bar auf 12,2 Mil­li­ar­den Eu­ro stei­gern kön­nen. Das Er­geb­nis liegt bei 711 Mil­lio­nen Eu­ro.

Fried­richs­ha­fen/Saar­brü­cken. Der Au­to­zu­lie­fe­rer ZF hat nach dem Kauf von TRW Au­to­mo­ti­ve deut­lich zu­ge­legt. Der Um­satz stieg im ers­ten Halb­jahr 2015 auf rund 12,2 Mil­li­ar­den Eu­ro – dar­in ist der US-Zu­lie­fe­rer TRW seit Mit­te Mai mit ei­nem An­teil von fast zwei Mil­li­ar­den Eu­ro be­tei­ligt. Das teil­te ZF ges­tern in Fried­richs­ha­fen mit. ZF hat­te die Über­nah­me Mit­te Mai ab­ge­schlos­sen und ist der­zeit da­bei, TRW als neue Di­vi­si­on „Ak­ti­ve und Pas­si­ve Si­cher­heits­tech­nik“in den Kon­zern zu in­te­grie­ren.

Un­ter dem Strich stand nach den ers­ten sechs Mo­na­ten ein Er­geb­nis von 711 Mil­lio­nen Eu­ro, nach 310 Mil­lio­nen Eu­ro im Vor­jahr. Al­ler­dings sei­en die Halb­jah­res­zah­len nicht mit den Vor­jah­res­wer­ten ver­gleich­bar, da sie ne­ben dem TRW-Kauf auch vom Ver­kauf des 50-pro­zen­ti­gen An­teils an ZF Lenk­sys­te­me im Ja­nu­ar 2015 be­ein­flusst sei­en, sag­te Fi­nanz­s­chef Kon­stan­tin Sau­er. Oh­ne den Um­satz von TRW sei­en die Er­lö­se um elf Pro­zent auf 10,2 Mil­li­ar­den Eu­ro ge­stie­gen. Der Grund da­für sei­en im we­sent­li­chen Wäh­rungs­ef­fek­te.

Wachs­tums­trei­ber im ers­ten Halb­jahr wa­ren dem­nach vor al­lem die USA und Asi­en, wäh­rend die Ent­wick­lung in Süd­ame­ri­ka und Ost­eu­ro­pa deut­lich schwä­cher ver­lief. Für das Ge­samt­jahr 2015 rech­net das Un­ter­neh­men mit ei­nem Um­satz von 29 bis 30 Mil­li­ar­den Eu­ro.

Die Au­to­ma­tik­ge­trie­be-Wer­ke von ZF im Saar­land lau­fen der­zeit nach Plan. Rund 9000 Mit­ar­bei­ter fer­ti­gen in den Wer­ken in Saar­brü­cken und Neun­kir­chenWelles­wei­ler et­wa 2,5 Mil­lio­nen Ge­trie­be. Saar­brü­cken gilt als das ZF-Zen­trum für Au­to­ma­tik- Ge­trie­be welt­weit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.