Die Ti­tel­jagd be­ginnt von Neu­em

Badminton: Bun­des­li­gist 1. BC Saar­brü­cken-Bischmisheim Fa­vo­rit auf die Meis­ter­schaft

Saarbruecker Zeitung - - SPORT - Von SZ-Mit­ar­bei­ter Da­ni­el Kon­rad

An die­sem Wo­che­n­en­de star­tet Badminton-Bun­des­li­gist 1. BC Bischmisheim mit ei­nem Dop­pel­spiel­tag in die neue Sai­son. Das er­klär­te Ziel des am­tie­ren­den Meis­ters ist die Ti­tel­ver­tei­di­gung.

Saar­brü­cken. Et­was mehr als ein hal­bes Jahr ist es jetzt her, dass Michael Fuchs und Co. den Po­kal für die Deut­sche Mann­schaft in die Hö­he re­cken durf­ten. Jetzt ist beim Bad­min­tonBun­des­li­gis­ten 1. BC Bischmisheim wie­der al­les auf An­fang – und die Ti­tel­jagd be­ginnt von neu­em. Da­bei hat es leich­te Ve­rän­de­run­gen im Auf­ge­bot ge­ge­ben. Eef­je Mus­kens hat­te die Saar­brü­cker am En­de der ver­gan­ge­nen Sai­son ver­las­sen. Ka­pi­tän Fuchs glaubt aber, dass der Ver­ein wei­ter­hin gut auf­ge­stellt ist: „Mit Isa­bel Herttrich ha­ben wir ei­nen sehr gu­ten Er­satz ge­fun­den und sind da­her auf der Da­men­sei­te wei­ter­hin sehr stark be­setzt“, schätzt der 33-Jäh­ri­ge ein.

Bei den Her­ren ist die Quan­ti­tät auf je­den Fall ge­stie­gen. Mit Pe­ter Käs­bau­er vom Bun­des­li­ga-Kon­kur­ren­ten PTSV Ro­sen­heim wur­de das Auf­ge­bot

Im Mai durf­ten die Spie­ler des 1. BC Bischmisheim erst­mals nach fünf Jah­ren wie­der ei­nen Meis­ter­ti­tel be­ju­beln.

wei­ter ver­grö­ßert. Dass die­se Grö­ße not­wen­dig ist, weiß Fuchs nur zu gut: „In der kom­men­den Sai­son geht es für die Na­tio­nal­spie­ler auch dar­um, sich für die Olym­pi­schen Spie­le 2016 in Rio de Janei­ro zu qua­li­fi­zie­ren. Da der in­ter­na­tio­na­le Tur­nier­ka­len­der öf­ter mit dem Bun­des­li­ga-Spiel­plan kol­li­diert, wer­den wir in den sel­tens­ten Fäl­len mit vol­ler Mann­schafts­stär­ke an­tre­ten kön­nen.“Das gilt aber für al­le Mann­schaf­ten. Da­her glaubt der Lehr­amts­stu­dent, dass es vor al­lem dar­auf an­kom­men wird, wie die Mann­schaf­ten an den je­wei­li­gen Spiel­ta­gen auf­ge­stellt sind.

Trotz­dem ist na­tür­lich der Ti­tel das Ziel. „Al­les an­de­re wä­re tief­ge­sta­pelt“, be­tont der Ka­pi­tän der Bischmis­hei­mer. Die Kon­kur­renz ist trotz­dem hart. Fuchs sieht den 1. BV Mül­heim, den TV Re­frath I und den SC Uni­on Lü­ding­hau­sen als stärks­te Kon­tra­hen­ten im Kampf um die Meis­ter­schaft. Beim 1. BC Beu­el blei­be es ab­zu­war­ten, wie sie die vie­len Ab­gän­ge kom­pen­sie­ren kön­nen.

Am kom­men­den Wo­che­n­en­de star­tet die Mis­si­on Ti­tel­ver­tei­di­gung mit ei­nem Dop­pel­spiel­tag. Erst geht es am Sams­tag zum Auf­stei­ger SG 1862 An­s­pach (14 Uhr) in den Tau­nus, be­vor es ei­nen Tag spä­ter in der hei­mi­schen Joa­chim-Deck­arm-Hal­le in Saar­brü­cken zum Auf­ein­an­der­tref­fen mit dem bay­ri­schen Ver­ein TSV Neu­hau­sen-Nym­phen­burg (14 Uhr) kommt. Die­ser hat­te in der ver­gan­ge­nen Spiel­zeit den zehn­ten Platz be­legt, wä­re sport­lich al­so ab­ge­stie­gen. Da die auf­stiegs­be­rech­tig­ten Teams der bei­den 2. Bun­des­li­gen auf den Auf­stieg ver­zich­te­ten, darf der TSV wei­ter in der Bun­des­li­ga auf­schla­gen.

Für den BCB al­so zwei mach­ba­re Auf­ga­ben zum Auf­takt. Die Trup­pe um Fuchs hofft da­bei na­tür­lich auf ei­nen gu­ten Start im Kampf um die Play­offs: „Wir müs­sen es ir­gend­wie un­ter die ers­ten Drei schaf­fen. Dann gibt es den Play­offs nur noch eins: Voll­gas“, rech­net der Rechts­hän­der den ge­wünsch­ten Sai­son­ver­lauf vor. Wenn der Plan auf­geht, steht ei­ner er­neu­ten Meis­ter­fei­er nichts mehr im We­ge.

FO­TO: RUPPENTHAL

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.