Mei­ne Ant­wort

Saarbruecker Zeitung - - STANDPUNKT - Da­zu meint Cath­rin Elss-Se­ring­haus, Re­dak­teu­rin der Saar­brü­cker Zei­tung:

Sehr ge­ehr­ter Herr Stei­mer,

auch ich hal­te es für frag­wür­dig, den Un­ter­richt auf­zu­bla­sen. Nicht al­les, was im All­tag an Tech­ni­ken und Kennt­nis­sen hilf­reich ist, muss be­reits die Schu­le ver­mit­teln. Trotz­dem ist Ih­re har­sche Kri­tik an Ul­rich Com­mer­çon un­be­rech­tigt. Denn er ist kei­nes­wegs der Er­fin­der für „Darstel­len­des Spiel“als Un­ter­richts­fach. Er folgt ei­ner Ver­ein­ba­rung der Kul­tus­mi­nis­ter­kon­fe­renz. Aber wenn schon, dann soll­te das Fach so kom­pe­tent wie mög­lich ver­mit­telt wer­den. Dar­in kann man den Mi­nis­ter nur un­ter­stüt­zen. Thea­ter ist ei­ne an­spruchs­vol­le Kunst­form, kein Spiel­platz für Ama­teu­re. Ih­re Cath­rin Elss-Se­ring­haus

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.