Dreiblätt­ri­ge Wind­rä­der lie­fern die meis­te Ener­gie

Saarbruecker Zeitung - - THEMEN DES TAGES -

Ei­ne Wind­ener­gie­an­la­ge (WEA) wan­delt die Ener­gie des Win­des in Strom, um sie dann in ein Strom­netz ein­zu­spei­sen. Die mit gro­ßem Ab­stand do­mi­nie­ren­de Bau­form ist die dreiblätt­ri­ge Wind­kraft­an­la­ge. Sie er­zielt die höchs­ten Wind­ener­gie-Er­trä­ge. Das Ma­schi­nen­haus, auch Gon­del ge­nannt, ist auf ei­nem Turm mon­tiert, der so ge­dreht wer­den kann, dass die Ro­tor­blät­ter, die über so ge­nann­te Pit­cher-Ge­trie­be in sich auch dreh­bar sind, im­mer im Wind ste­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.