Bürs­ten­mas­sa­gen wir­ken gleich drei­fach

MELDUNGEN

Saarbruecker Zeitung - - WOHLFÜHLEN -

WÜRZBURG (tha) Ei­nen drei­fa­chen Ef­fekt für die Haut ha­ben re­gel­mä­ßi­ge Bürs­ten­mas­sa­gen. Sie glät­ten die Haut, weil sie ab­ge­stor­be­ne Zel­len und Un­rein­hei­ten ent­fer­nen. Gleich­zei­tig re­gen sie die Durch­blu­tung an und straf­fen so das Ge­we­be. Au­ßer­dem un­ter­stützt das Bürs­ten wäh­rend des Ba­dens den Ab­trans­port von Säu­ren über die Haut. Um das zu er­rei­chen, ist es je­doch wich­tig, die Kör­per­par­ti­en in Aus­schei­dungs­rich­tung zu bürs­ten, al­so in Rich­tung Fin­ger- und Ze­hen­spit­zen so­wie Ach­seln und Leis­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.