Nar­ren der „Mir sin do“er­öff­nen Sit­zungs­fast­nacht

Saarbruecker Zeitung - - ZEITUNG FÜR SAARBRÜCKEN -

BUR­BACH/BÜ­BIN­GEN (al) Die Bur­ba­cher Kar­ne­vals­ge­sell­schaft „Mir sin do“(MSD) er­öff­net am kom­men­den Sams­tag die Sit­zungs­faa­se­nacht in der Lan­des­haupt­stadt. Die Prunk­sit­zung der MSD im Bür­ger­haus Bur­bach be­ginnt um 20.11 Uhr. Zum Pro­gramm ge­hö­ren mor­gen al­ler­hand Auf­trit­te der Tanz­ma­rie­chen so­wie der Gar­de­und der Schau­tanz­grup­pen.

Au­ßer­dem ver­spre­chen die Gast­ge­ber viel Spaß aus der Bütt, zum Bei­spiel mit dem Bur­ba­cher Ori­gi­nal Fritz Vo­gel. När­ri­sche Mu­sik zum Mit­sin­gen und -schun­keln kommt un­ter an­de­rem von den Saar­sit­ti­chen. „Mir fah­re mem Schiff­sche so gär uff da Saar“heißt ei­nes ih­rer Lie­der.

Be­reits ab 14.11 Uhr be­strei­tet in der Bü­bin­ger Hol­zäp­pel­hal­le der när­ri­sche Nach­wuchs das Pro­gramm. Die Kin­der­kap­pen­sit­zung der „Hol­zäp­pel“ist in­zwi­schen schon wie­der Tra­di­ti­on in der Saar­brü­cker Faa­se­nacht. Los geht es um 14.11 Uhr.

FO­TO: BE­CKER&BREDEL

Fritz Vo­gel steht in der Bütt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.