Blick über Bal­kon­brüs­tung er­laubt

Saarbruecker Zeitung - - SPORT -

FRANKFURT (wbü) Lehnt sich ein Mie­ter über die Brüs­tung sei­nes Bal­kons, wo­durch er ei­nen Blick auf Nach­bars Bal­kon und in die Woh­nung er­ha­schen kann, so be­geht er da­mit (noch) kei­nen Haus­frie­dens­bruch. Das leg­te das Ober­lan­des­ge­richt Frankfurt am Main fest (Az.: 4 UF 26/16). Die Klä­ge­rin fühl­te sich von dem Ver­hal­ten des Man­nes „ge­nervt“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.