Lü­cken bei der Be­treu­ung von Kin­dern

Saarbruecker Zeitung - - POLITIK -

BER­LIN (afp) Nach Ein­schät­zung des Bun­des­fa­mi­li­en­mi­nis­te­ri­ums gibt es noch im­mer er­heb­li­che Lü­cken bei der Be­treu­ung von Kin­dern un­ter drei Jah­ren: Der Be­treu­ungs­be­darf sei zwar von 43,6 Pro­zent in 2015 auf 46 Pro­zent in 2016 ge­stie­gen, er­klär­te das Bun­des­fa­mi­li­en­mi­nis­te­ri­um ges­tern in Ber­lin. Doch nur 32,7 Pro­zent der Kin­der die­ser Al­ters­grup­pe sei­en auch tat­säch­lich be­treut wor­den. Die ab­so­lu­te Zahl lag den An­ga­ben zu­fol­ge bei 720 000. Die ak­tu­el­len Zah­len zeig­ten, dass der Aus­bau in der Kin­der­ta­ges­be­treu­ung wei­ter­ge­hen müs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.