Win­ter­berg: Au­gen­kli­nik hat neu­en Chef

Saarbruecker Zeitung - - LOKALES -

SAAR­BRÜ­CKEN (red) Der neue Chef­arzt der Kli­nik für Au­gen­heil­kun­de im Kli­ni­kum Saar­brü­cken, Dr. Mar­kus La­de­wig, wur­de bei ei­nem Fest­akt auf dem Win­ter­berg of­fi­zi­ell ein­ge­führt. In der Au­gen­kli­nik wer­den jähr­lich rund 6000 Ein­grif­fe vor­ge­nom­men.

Ge­sund­heits­mi­nis­te­rin Monika Bach­mann, Ober­bür­ger­meis­te­rin Char­lot­te Britz und die Ge­schäfts­füh­re­rin des Kli­ni­kums, Su­sann Breß­lein, wür­dig­ten die Leis­tun­gen des schei­den­den Chef­arz­tes Prof. Dr. Chris­ti­an Te­ping. Te­ping ging nach gut 27 Jah­ren in den Ru­he­stand. Sein Nach­fol­ger Dr. Mar­kus La­de­wig (47) war be­reits zehn Jah­re Ober­arzt in der Au­gen­kli­nik des Kli­ni­kums. Er hat mit Te­ping zahl­rei­che neue Ver­fah­ren eta­bliert, un­ter an­de­rem die mi­ni­mal­in­va­si­ve Glau­kom­chir­ur­gie mit Mi­kro­ka­the­ter oder ei­nen ge­we­be­scho­nen­den Ein­griff mit ei­nem Mi­k­ro­im­plan­tat ge­gen den grau­en Star. Auch führ­te der neue Chef­arzt ei­ne scho­nen­de OP-Me­tho­de für Horn­haut­trans­plan­ta­tio­nen ein. In der Wei­ter­bil­dung zum Fach­arzt hat sich La­de­wig oft mit sel­te­nen Au­gen­er­kran­kun­gen be­schäf­tigt. In der Berliner Uni-Au­gen­kli­nik hat er an ei­nem der bun­des­weit füh­ren­den Zen­tren für Au­gen­tu­mo­re ge­ar­bei­tet.

Au­ßer­dem hat er sich mit sel­te­nen Netz­hauter­kran­kun­gen be­schäf­tigt. Aber auch häu­fi­ge Au­gen­krank­hei­ten wie die al­ters­ab­hän­gi­ge Ma­ku­la­de­ge­ne­ra­ti­on, die Haupt­ur­sa­che für Er­blin­dun­gen bei über Fünf­zig­jäh­ri­gen, hat der neue Chef­arzt er­forscht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.