Vö­gel sind doch nütz­lich

Jagd auf Sing­vö­gel II

Saarbruecker Zeitung - - LESERBRIEFE -

Ja wo sind wir denn? Frank­reich be­an­trag­te 2009 bei der Eu­ro­päi­schen Kom­mis­si­on, Sing­vö­gel, die bei uns ge­schützt sind, ab­schie­ßen zu dür­fen. Ei­ne Schan­de. Wenn in Do­ku­men­ta­tio­nen über frem­de Län­der ge­zeigt wird, wie Mil­lio­nen von Zug­vö­geln in Net­zen ge­fan­gen, in sen­gen­der Son­ne elend zu Grun­de ge­hen und dann zu Dut­zend auf­ge­fä­delt zum Ver­zehr an­ge­bo­ten wer­den, bin ich ent­setzt. Es ist Man­gel an Bil­dung. Die Men­schen er­ken­nen den Zu­sam­men­hang von Heu­schre­cken­schwär­men, die ih­re Saat auf­fres­sen, und den Vo­gel­mor­den nicht. In Frank­reich kann man in je­dem Su­per­markt Fe­der­vieh zum Ver­zehr kau­fen, da muss man kei­ne Am­seln es­sen. Wissen fran­zö­si­sche Jä­ger nicht, dass Vö­gel nütz­lich sind? Oder ist es die pu­re Lust am Tö­ten? Ich wün­sche mir (da bin ich mal rach­süch­tig), dass My­ria­den von Schna­ken und Ze­cken die Vo­gelt­ö­ter über­fal­len. Von Tier­und Um­welt­schüt­zern wün­sche ich, dass sie die­ses Tun stop­pen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.