Geht Mer­kel-Ära end­lich zu En­de?

LE­SER­BRIE­FE SPD-Kanz­ler­kan­di­dat

Saarbruecker Zeitung - - STANDPUNKT - Hel­mut Be­cker, Saar­brü­cken

Die Ent­schei­dung der SPD, Mar­tin Schulz zum Kanz­ler­kan­di­da­ten zu er­nen­nen, kann man nur be­grü­ßen. Sei­ne Bio­gra­fie zeigt, dass ihm mensch­li­che Schwä­chen nicht fremd sind. Bei ihm wa­ren das ho­her Ta­bak- und Al­ko­hol­ge­nuss. Er war Buch­händ­ler in Wür­se­len bei Aa­chen. Hier war er elf Jah­re Bür­ger­meis­ter. Fünf Jah­re war er EU-Par­la­ments­prä­si­dent. Ein be­weg­ter be­ruf­li­cher Le­bens­weg. Die­ser kann im Sep­tem­ber mit der Wahl zum Bun­des­kanz­ler den Hö­he­punkt er­rei­chen. Wo­mit die Ära Mer­kel nach zwölf Jah­ren end­lich be­en­det wä­re. Ich hof­fe, dass es funk­tio­niert und wün­sche viel Glück.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.