20 Män­ner sin­gen ge­mein­sam von der Nacht

Neu­es vom Ge­misch­ten Saar­brü­cker Her­ren­chor

Saarbruecker Zeitung - - KULTUR REGIONAL -

SAAR­BRÜ­CKEN (red) Wenn die Män­ner des Saar­brü­cker Her­ren­cho­res von der Nacht sin­gen, dann tau­chen Kon­tras­te auf: Lie­be und Leid, Gru­sel, Glück und Grau­en, Stil­le und Sturm – all die­se Aspek­te und ih­re mu­si­ka­li­schen Fa­cet­ten stellt der Chor in den Mit­tel­punkt zwei­er Kon­zert­aben­de mit dem pro­gram­ma­ti­schen Ti­tel „Die Nacht“.

Am Sams­tag, 11. Fe­bru­ar, um 20 Uhr, und am Sonn­tag, 12. Fe­bru­ar, be­reits um 18 Uhr, prä­sen­tiert der Chor un­ter Lei­tung von Amei Scheib das neue Pro­gramm in der Alt-Saar­brü­cker Deutsch­herrn­ka­pel­le an der Molt­ke­stra­ße. Mit Kom­po­si­tio­nen aus ver­schie­de­nen Epo­chen von der Re­nais­sance bis zum 20. Jahr­hun­dert ge­stal­ten die rund 20 Sän­ger ihr Pro­gramm mit Wer­ken von Ra­meau über Schu­bert bis zu den Wi­se Guys. ............................................. Kar­ten

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.