Die Ein­tracht mar­schiert auch im Hes­sen-Der­by

Saarbruecker Zeitung - - SPORT -

FRANK­FURT (sid) Mit Elf­me­terGlück im Rü­cken hat Ein­tracht Frank­furt den hes­si­schen Ri­va­len Darm­stadt 98 in Rich­tung 2. Li­ga ge­schos­sen und Kurs auf die Cham­pi­ons Le­ague ge­hal­ten. Die Frank­fur­ter setz­ten sich ges­tern zum Ab­schluss des 19. Spiel­tags der Fuß­ball-Bun­des­li­ga mit 2:0 (0:0) im Der­by ge­gen das Schluss­licht durch. Da­mit klet­ter­te die Ein­tracht wie­der auf den drit­ten Platz. Der Ja­pa­ner Ma­ko­to Hase­be er­ziel­te per Straf­stoß die Füh­rung (74.). An­te Re­bic sorg­te mit sei­nem ers­ten Bun­des­li­ga­tor (83.) für die Ent­schei­dung zu­guns­ten der Frank­fur­ter (35 Punk­te), die seit elf Heim­spie­len un­ge­schla­gen sind. Ganz an­ders sieht es bei den Li­li­en (9) aus. Darm­stadt hat zehn der zu­rück­lie­gen­den elf Punkt­spie­le ver­lo­ren, ist aus­wärts noch oh­ne Punkt und liegt sie­ben Zäh­ler hin­ter dem Re­le­ga­ti­ons­platz.

Trotz er­höh­ter Si­cher­heits­vor­keh­run­gen war es vor dem Der­by zu ge­walt­tä­ti­gen Aus­ein­an­der­set­zun­gen zwi­schen rund 100 Row­dies ge­kom­men. Nach ers­ten Er­kennt­nis­sen er­lit­ten vier Darm­städ­ter Fans Ver­let­zun­gen, zwei Per­so­nen wur­den fest­ge­nom­men, teil­te die Po­li­zei mit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.