Bren­nen­de Lun­te am Pul­ver­fass

Saarbruecker Zeitung - - THEMEN DES TAGES -

Das wä­re tat­säch­lich das En­de der eu­ro­päi­schen Ab­schot­tungs­po­li­tik. Folgt der EuGH dem An­trag des Ge­ne­ral­an­walts Pao­lo Men­goz­zi, ste­hen in we­ni­gen Mo­na­ten Ver­folg­ten aus Kri­sen­ge­bie­ten und to­ta­li­tä­ren Re­gi­men erst­mals le­ga­le Ein­rei­se­we­ge auf den Kon­ti­nent of­fen. Sie müss­ten nicht mehr bei der Fahrt über das Mas­sen­grab Mittelmeer in ma­ro­den Schlep­per­boo­ten ihr Le­ben ris­kie­ren – ob­wohl bei Fol­ter­op­fern schon vor der Über­fahrt fest­steht, dass sie in Eu­ro­pa Asyl be­kom­men. Das sieht die Grund­rech­te-Char­ta vor. Men­goz­zis For­de­rung wür­de end­lich die­ses sinn­lo­se Lei­den be­en­den. Aber Ach­tung. Sie birgt auch so­zia­len Spreng­stoff in den auf­neh­men­den Ge­sell­schaf­ten. Denn: Kön­nen künf­tig Asyl­su­chen­de über­all auf der Welt hu­ma­ni­tä­re Vi­sa für Eu­ro­pa be­an­tra­gen, wer­den auch mehr Flücht­lin­ge kom­men. Bei­spiels­wei­se aus dem Iran, Chi­na oder Nord­ko­rea. Klar, dass rech­te Het­zer und Po­pu­lis­ten das auf­grei­fen wer­den. Schon jetzt punk­ten sie bei ver­un­si­cher­ten Bür­gern, in­dem sie scham­los Hass ge­gen Mi­gran­ten schü­ren. Men­goz­zis not­wen­di­ge Asyl-Re­vi­si­on könn­te so al­so schnell zur bren­nen­den Lun­te am so­zia­len Pul­ver­fass Eu­ro­pas ver­kom­men. Lei­der!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.