Raz­zi­en in drei Bun­des­län­dern ge­gen Reichs­bür­ger

Saarbruecker Zeitung - - POLITIK -

IN­GOL­STADT (dpa) In meh­re­ren Bun­des­län­dern sind ges­tern Rä­um­lich­kei­ten so­ge­nann­ter Reichs­bür­ger durch­sucht wor­den. Die Raz­zi­en rich­te­ten sich ge­gen 16 Be­schul­dig­te von 40 bis 62 Jah­ren, wie Hans-Pe­ter Kam­me­rer vom Po­li­zei­prä­si­di­um Ober­bay­ern Nord in In­gol­stadt sag­te. Die Tat­ver­däch­ti­gen, dar­un­ter zwei Frau­en, wer­den der ban­den- und ge­werbs­mä­ßi­gen Ur­kun­den­fäl­schung ver­däch­tigt. Zu­dem geht es um Amts­an­ma­ßung. Bei den Durch­su­chun­gen von 15 Woh­nun­gen und Ge­schäfts­räu­men soll­ten Be­weis­mit­tel ge­si­chert wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.