Nir­gend­wo wächst das Ret­ten­de

KOM­MEN­TAR

Saarbruecker Zeitung - - WIRTSCHAFT -

Es ist ein schwa­cher Trost, dass Be­triebs­rat und Ge­werk­schaft im­mer­hin noch mehr Geld für ei­nen So­zi­al­plan her­aus­ge­holt ha­ben, als sich zu­nächst ab­zeich­ne­te. 160 Men­schen ver­lie­ren ih­re Ar­beit und ste­hen vor ei­ner un­ge­wis­sen Zu­kunft. Vor al­lem bei den Äl­te­ren geht die Angst um. Die Aus­sich­ten sind auch des­we­gen nicht ge­ra­de ro­sig, weil die In­dus­trie im Saar­land schwä­chelt und in jüngs­ter Zeit Jobs ab­ge­baut hat. Hoff­nung auf ei­nen ret­ten­den In­ves­tor braucht sich nie­mand mehr zu ma­chen. Ge­ne­ral Electric hat nach Über­nah­me der Al­st­om-Ener­gie­spar­te un­ver­züg­lich und mit un­er­bitt­li­cher Här­te die Schlie­ßung des Bex­ba­cher Werks be­trie­ben. Of­fen für Kauf­in­ter­es­sen­ten war der US-Kon­zern nie. Die wä­ren näm­lich wo­mög­lich bald Kon­kur­ren­ten. Die Aus­sa­ge, dass theo­re­tisch doch noch ein Käu­fer zum Zu­ge kom­men könn­te, ist bloß ei­ne Be­ru­hi­gungs­pil­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.