Tres­sel for­dert: Flug­lärm hal­bie­ren

Saarbruecker Zeitung - - LANDESPOLITIK -

SAAR­BRÜ­CKEN (red) Der Ge­ne­ral­se­kre­tär der Saar-Grü­nen, Mar­kus Tres­sel, for­dert die Lan­des­re­gie­rung auf, sich beim Bund min­des­tens für ei­ne Hal­bie­rung des Flug­lärms im Saar­land ein­zu­set­zen. Wenn man den mi­li­tä­ri­schen Übungs­be­trieb gleich­ge­wich­tig auf al­le Übungs­zo­nen ver­tei­le, könn­ten das Saar­land und da­mit auch die Men­schen in der Re­gi­on ent­las­tet wer­den, so Tres­sel. Au­ßer­dem for­dert er, die Lärm­grenz­wer­te auch für den mi­li­tä­ri­schen Flug­be­trieb um­zu­set­zen. Das Land ha­be sich in der Ver­gan­gen­heit im­mer wie­der mit Zu­si­che­run­gen ab­spei­sen las­sen. „Es muss end­lich ge­prüft wer­den, ob der Übungs­be­trieb von an­de­ren Na­toStaa­ten zwin­gend in un­se­rer Re­gi­on ab­sol­viert wer­den muss oder ob es nicht Al­ter­na­ti­ven gibt.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.