„Sa­fer In­ter­net Day“fei­ert zehn­ten Ge­burts­tag

Saarbruecker Zeitung - - REGION -

SAAR­BRÜ­CKEN (mow) Ob Ur­laub bu­chen, Klei­dung einkaufen oder Le­bens­mit­tel be­sor­gen: Heut­zu­ta­ge kann man sämt­li­che All­tags­ge­schäf­te auch on­line er­le­di­gen. Zwar steigt da­mit die per­sön­li­che Frei­heit, aber auch die Ge­fah­ren wach­sen im­mer wei­ter. An­grei­fer und ih­re Me­tho­den wer­den im­mer pro­fes­sio­nel­ler und ge­fähr­li­cher. Im Au­gust 2016 wa­ren 560 Mil­lio­nen Schad­soft­ware-Pro­gram­me im Um­lauf. Die Ten­denz ist stei­gend.

An­ge­sichts die­ser Pro­ble­ma­tik leis­tet die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land in Zu­sam­men­ar­beit mit der Ar­beits­kam­mer des Saar­lan­des mit der Kam­pa­gne „In­ter­net: mit Si­cher­heit!“nun be­reits seit zehn Jah­ren ei­nen wich­ti­gen Bei­trag im Kampf ge­gen Cy­ber­kri­mi­na­li­tät.

Der Start­schuss fiel ges­tern im Rah­men des bun­des­wei­ten „Sa­fer In­ter­net Day“. Da­mit aber nicht ge­nug: „Im gan­zen Land – in al­len Land­krei­sen – füh­ren wir Ak­ti­ons­ta­ge durch, an de­nen wir in­for­mie­ren, auf­klä­ren und Hil­fe­stel­lung leis­ten“, sagt Uwe Con­radt, Di­rek­tor der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land. Im Mit­tel­punkt sol­len da­bei The­men wie Si­cher­heits­ein­stel­lun­gen und Schutz­mög­lich­kei­ten an Smart­pho­nes und Ta­blet-PCs ste­hen. „Wir ma­chen un­se­re Bür­ge­rin­nen und Bür­ger fit, die po­ten­zi­el­len Ge­fah­ren im In­ter­net mög­lichst zu um­ge­hen“, so Con­radt wei­ter.

Ins­ge­samt konn­ten im Rah­men der Kam­pa­gne bis­her über 8000 Saar­län­der ge­schult wer­den. Und das ist auch nö­tig, wie Beatrice Zei­ger, die Ge­schäfts­füh­re­rin der Ar­beits­kam­mer Saar, fest­stellt: „Es ist ein biss­chen wie mit der Do­ping-Be­kämp­fung im Sport: Wir hin­ken den Be­trü­gern im­mer ein Stück hin­ter.“So wird das The­ma wohl auch in den kom­men­den Jah­ren ak­tu­ell blei­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.