Rat stellt Geld für Mal­statt be­reit

Saarbruecker Zeitung - - LOKALES -

SAAR­BRÜ­CKEN. (red) Der Stadt­rat von Saar­brü­cken hat Geld für Pro­jek­te der So­zia­len Stadt Mal­statt be­reit­ge­stellt. Ins­ge­samt sind für die­se Maß­nah­men 800 000 Eu­ro vor­ge­se­hen, da­von ein kom­mu­na­ler Ei­gen­an­teil von rund 240 000 Eu­ro. Zu den Pro­jek­ten zäh­len un­ter an­de­rem die Um­ge­stal­tung des Pfar­rer-Bleek-Plat­zes und des Ham­ba­cher Plat­zes so­wie die Neu­an­la­ge ei­nes We­ges von der Jo­sef­stra­ße zur Grü­nen In­sel Kirchberg. Dar­über hin­aus wer­den Mit­tel für Ar­bei­ten am Aben­teu­er­spiel­platz Mey­ers­dell be­reit­ge­stellt. Her­bert Mey­er, SPDS­tadt­ver­ord­ne­ter aus Mal­statt, zeigt sich hoch­er­freut. „Die So­zia­le Stadt kommt in Gang.“Stadt­teil­ma­na­ge­rin Ha­na Je­las­si ha­be im Ok­to­ber ih­re Ar­beit auf­ge­nom­men, der Ver­fü­gungs­fonds zur Ko­fi­nan­zie­rung klei­ner Maß­nah­men ste­he be­reit, ge­nau­so wie der Stadt­teil­ver­ein ‚Mal­statt ge­mein­sam stark’ und en­ga­gier­te Bür­ger. „Mit der Mit­tel­be­reit­stel­lung durch den Stadt­rat ist ge­währ­leis­tet, dass die Um­set­zung der Maß­nah­men wie ge­plant be­gin­nen kann, auch wenn der städ­ti­sche Haus­halt zur­zeit noch nicht ge­neh­migt ist.“Der Stadt­rat hat im Ok­to­ber 2016 das In­te­grier­te Stadt­ent­wick­lungs­kon­zept (ISEK) be­schlos­sen, das mit ins­ge­samt 36 Ein­zel­maß­nah­men Grund­la­ge für die Um­set­zung des Pro­gramms So­zia­le Stadt Mal­statt ist.

240 000 Eu­ro be­trägt der kom­mu­na­le Ei­gen­an­teil an der Maß­nah­men-Fi­nan­zie­rung.

Qu­el­le: Stadt­rat Saar­brü­cken

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.