Sie­ben­mal Höchst­punkt­zahl bei „Ju­gend mu­si­ziert“

Aus Stadt und Re­gi­on woll­ten 65 jun­ge Mu­si­ker die Preis­rich­ter über­zeu­gen. 36 Teil­neh­mer er­rei­chen die nächs­te Run­de

Saarbruecker Zeitung - - REGIONALVERBAND/NACHBARN -

RE­GIO­NAL­VER­BAND (red) Im Re­gio­nal­wett­be­werb „Ju­gend mu­si­ziert“der Stadt Saar­brü­cken und des Re­gio­nal­ver­ban­des ha­ben sich auch in die­sem Jahr zahl­rei­che Teil­neh­mer ei­ner pro­mi­nent be­setz­ten Ju­ry ge­stellt: 65 jun­ge Mu­si­ker, weit­aus mehr als in den zwei an­de­ren saar­län­di­schen Re­gio­nen Ost-Saar und Saar­lou­is/ Mer­zig, nah­men teil. Der Schirm­herr, Re­gio­nal­ver­bands­di­rek­tor Pe­ter Gil­lo, ehr­te beim Preis­trä­ger­kon­zert die Teil­neh­mer: „Ge­ra­de die­se An­ge­bo­te sind für Kin­der und Ju­gend­li­che – und zwar völ­lig un­ab­hän­gig da­von, ob sie nun zu Höchst­leis­tun­gen ge­lan­gen oder ein­fach nur aus Freu­de und Spaß mu­si­zie­ren – sinn­stif­tend und wert­voll.“Ivet­te Kie­fer, Wett­be­werbs­lei­te­rin und Mit­glied der Fach­ju­ry, sprach von ei­nem vol­len Er­folg für al­le Be­tei­lig­ten.

So er­hiel­ten 36 Teil­neh­mer die be­gehr­te Wei­ter­lei­tung zum Lan­des­wett­be­werb am 16. März, der in der Hoch­schu­le für Mu­sik Saar aus­ge­tra­gen wird. In die­sem Jahr wa­ren mit ins­ge­samt 31 Teil­neh­mern be­son­ders vie­le Kla­vier­ta­len­te am Start. Ne­ben den zahl­rei­chen Pia­nis­ten nah­men 14 Blä­ser, 13 Strei­cher, vier Schlag­zeu­ger so­wie drei Sän­ger am Re­gio­nal­wett­be­werb „Ju­gend mu­si­ziert“teil. Be­son­ders hoch war die Teil­neh­mer­zahl in der Al­ters­grup­pe der Acht- bis Neun­jäh­ri­gen.

Dort tra­ten 14 Kin­der zum Wett­be­werb an – und dies auf be­ein­dru­ckend ho­hem Ni­veau. Sehr über­zeu­gend wa­ren auch die vier Teil­neh­mer in der Wer­tung Drum­Set Pop so­wie die En­sem­ble­leis­tun­gen der an­ge­mel­de­ten Strei­cher und Blä­ser. Au­ßer­dem ge­wan­nen drei Sän­ger ers­te Prei­se.

Ins­ge­samt wur­den 58 Teil­neh­mer mit ei­nem ers­ten Platz, da­von sie­ben mit der Höchst­punkt­zahl 25 Punk­te, be­wer­tet. Das Preis­trä­ger­kon­zert muss­te auf­grund der gro­ßen Teil­neh­mer­zahl in zwei Tei­len auf­ge­führt wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.