Ich glau­be Rehlin­ger nicht

Du­ell CDU/SPD

Saarbruecker Zeitung - - STANDPUNKT -

Dan­ke, Frau Rehlin­ger! Sie ha­ben end­lich, so­gar öf­fent­lich, ge­sagt, was Kon­sens bei al­len „eta­b­lier­ten“Par­tei­en ist: Man schob das Pro­blem der 20 Pro­zent „Ab­ge­häng­ten“bis­her bei­sei­te. Jetzt dro­he gar die Mit­tel­schicht ab­zu­rut­schen. Nun wol­len Sie et­was tun. Wie­der sind wir vor den Wah­len. Und da­nach? Nein, Frau Rehlin­ger und „eta­blier­te“Po­li­ti­ker, ich glau­be Ih­nen nicht. Es hilft nur ein ra­di­ka­ler Po­li­tik­wech­sel zu so­zia­ler Ge­rech­tig­keit, hö­he­rem Min­dest­lohn, mas­si­ve Ein­schrän­kung von Leih­ar­beit und Be­fris­tung, Um­bau des Ren­ten­sys­tems. Es gibt Lö­sun­gen, man muss sie nur wol­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.