Re­gie­rung über­steht Miss­trau­ens­vo­tum

Saarbruecker Zeitung - - POLITIK -

BUKAREST (afp) Der ru­mä­ni­sche Re­gie­rungs­chef So­rin Gr­in­dea­nu hat ges­tern ein Miss­trau­ens­vo­tum im Par­la­ment über­stan­den. Für die An­nah­me des von der Mit­te­rechts-Op­po­si­ti­on ein­ge­brach­ten An­trags wä­ren 233 Stim­men er­for­der­lich ge­we­sen. Die­se wur­den weit ver­fehlt. Gr­in­dea­nus So­zi­al­de­mo­kra­ten ver­fü­gen im Par­la­ment über ei­ne kla­re Mehr­heit. Die mas­si­ven Stra­ßen­pro­tes­te ge­gen die Re­gie­rung gin­gen in­des ges­tern wei­ter. Die Be­völ­ke­rung kri­ti­siert sie we­gen ei­nes De­krets, mit dem die Ahn­dung von Kor­rup­ti­on deut­lich er­schwert wor­den wä­re. Un­ter an­de­rem soll­te Amts­miss­brauch nur noch dann mit Ge­fäng­nis be­straft wer­den, wenn da­durch ein Scha­den von mehr als 44 000 Eu­ro ent­steht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.