Köln zeigt ,,Neue Bil­der” von Ger­hard Rich­ter

Saarbruecker Zeitung - - KULTUR -

KÖLN (dpa) Mit 85 Jah­ren ar­bei­tet Ger­hard Rich­ter noch fast je­den Tag. An sei­nem Wohn­ort Köln kann man jetzt im Mu­se­um Lud­wig die Früch­te sei­nes Schaf­fens be­sich­ti­gen: 26 „Neue Bil­der“, al­le 2016 von ihm ge­malt. Er­gänzt wer­den die abs­trak­ten Ge­mäl­de von 30 wei­te­ren Ar­bei­ten aus der Mu­se­ums­kol­lek­ti­on. Da­zu ge­hö­ren be­rühm­te Wer­ke wie „Ema (Akt auf ei­ner Trep­pe)“von 1966 und „48 Por­träts“von 1971/72. Die Bil­der sind von Rich­ter selbst aus­ge­wählt und ge­hängt wor­den. An­lass für die Aus­stel­lung ist Rich­ters mor­gi­ger 85. Ge­burts­tag.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.