IN­FO

Saarbruecker Zeitung - - WIRTSCHAFT -

Cum-Ex-Ge­schäf­te sind Ak­ti­en­Käu­fe und -Ver­käu­fe rund um den Di­vi­den­den­stich­tag. Bei die­sen so­ge­nann­ten Leer­ver­käu­fen wer­den nur Be­sitz­rech­te ver­kauft, oh­ne dass die Ak­ti­en wei­ter­ge­ge­ben wer­den. Durch die­ses vir­tu­el­le Ge­schäft wur­de Ka­pi­tal­er­trags­steu­er dop­pelt er­stat­tet – zu Las­ten des Staa­tes.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.